Menu
Home | Reiterhöfe | Ferienhöfe | Zuchtbetriebe | Rund ums Pferd | Anmelden | Shop + Blog
TRAUMURLAUB mit Pferd: Reiterreisen.com
HONEYFARM.DE
natürlich leben und genießen - Der Blog:

Stichwort-Suche:
Erweiterte Suche

Empfehlen Sie uns:

Inserenten-Login:
Tu was für die Umwelt und mach Dir Dein eigenes Sprudelwasser!

www.honeyfarm.de/tag/leitungswasser




Eintrag Zuchtbetrieb

Gestüt Kreiswald
Herr Robert Schmitt
Im Kreiswald 6
64668 Rimbach (Odenwald)
Deutschland

(Karte aufrufen)

Telefon: 06253-98050
Mobil:
Telefax: 06253-980540

E-Mail: Mit Ihrem Mail-Programm dem Zuchtbetrieb schreiben
Website: www.gestuet-kreiswald.de

Als Reiterhof aufrufen




Rassen: 
Friesen:ja
Isländer:ja
Weitere Rassen:Mangalarga Marchadores
Paso Ibero Americanos

Hengste / Stuten: 
Hengstname:Apache de Tucunduva
zugeh. Linie:Mangalarga Marchador, Brauner

mehrfacher Sieger im Internationalen Deutschen Gangpferde-Championat in Tölt und Viergang, GM-Note 8,28, Richterspruch: auffallend leichtrittiger 4-Gänger mit hervorragender, fließender Bewegung in allen Gängen und sehr gutem Charakter

V.: Irak de Calciolandia
M.: Ozada de Tucunduva
VV.: Segundo Rio Verde de Passa
Hengstname:Laio do Hotelzinho
zugeh. Linie:Mangalarga Marchador, Brauner

Bildschöner Hengst mit faszinierendem Gangvermögen und sehr gutem Charakter. Der im August 1995 geborene Hengst wurde 2 Tage nach seiner Ankunft aus Brasilien in Alsfeld gekört und prämiert. Sein Vater – „Idolo da Pedra Verde\" – ist ein Sohn von „Moleque Tabatinga\" und seine Mutter – „Indira da Pedra Verde\" – ist eine Enkelin des legendären Hengstes „Herdade Cadillac\".

V.: Idolo da Pedra Verde
M.: Indira da Pedra Verde
VV.: Moleque Tabatinga
Hengstname:Hallur vom Kreiswald
zugeh. Linie:Islandpferd, Fuchsschimmel mit schmaler Blesse

Stattlicher Hengst mit einem Stockmass von 1,50 m; Naturtölter mit Rennpass.

V.: Hjalti vom Blitzberg: deutscher Meister 2002 in der Dressur und Sport A, 4-Gang, Tölt 1.3, Tölt 1.1, FEIF 8,31, Gangpferd des Jahres
M.: Hela vom Guggenberg Elitestute, FEIF 8,39
Hengstname:Xenio vom Kreiswald
zugeh. Linie: Paso Iberoamericano, Brauner

Faszinierender Hengst mit sehr guter Ganveranlagung. Wurde auf der Körung in Alsfeld in der Kategorie Spezialrassen gekört und prämiert.

V.: He-Xeno
M.:Aracatuba Nina
MV.: Aracatuba Gamâo
Hengstname:Siggi vom Kreiswald
zugeh. Linie:Islandpferd, Schecke

5-Gänger mit gutem Temperament, gleichmäßiger Gangveranlagung und erstklassigem Charakter. Er war Siegerhengst bei der Körung in Alsfeld 2004.

V.: Hjalti vom Blitzberg: deutscher Meister 2002 in der Dressur und Sport A, 4-Gang, Tölt 1.3, Tölt 1.1, FEIF 8,31, Gangpferd des Jahres

VV.: Niklas vom Wiesenhof
M.: Gledi frá Saudarkroki
MV.: Fáni frá Hafsteinsstödu

Diverses: 
Fremd-Fohlen-Aufzucht:ja
Ausbildung von Jungpferden:ja
Ausbilder:Matthias Bonz
Diplom Pferdewissenschaftler

Lisa Röhrig
Traineranwärter


Verkauf: 
Es stehen zur Zeit zum Verkauf:2007
Es stehen zur Zeit zum Verkauf:2006
Es stehen zur Zeit zum Verkauf:2005
Es stehen zur Zeit zum Verkauf:2004
Es stehen zur Zeit zum Verkauf:2003
Es stehen zur Zeit zum Verkauf:2002 und älter
Es stehen zur Zeit zum Verkauf:Ausgebildete Pferde











Der Betrieb:
Den Kreiswald, ein Ortsteil von Rimbach im Odenwald, findet man wunderschön gelegen im landschaftlich reizvollen Naturpark Bergstrasse Odenwald nördlich von Heidelberg.

Zum Kreiswald gehören das Gestüt Kreiswald inmitten idyllischer Weiden sowie ein Landgasthof mit Brennrecht von 1866.

Bis 1984 gab es nur Milchkühe auf dem Kreiswald. Das änderte sich als wir den Hof käuflich erwarben. Im Herbst zogen schon die ersten Pferde ein. Der Bauernhof, der teilweise aus dem 16. Jahrhundert stammt wurde von 1985 bis 1992 renoviert und wieder aufgebaut. In den folgenden Jahren kamen noch drei Stallgebäude hinzu sowie ein Reitplatz, eine Rundhalle eine Ovalbahn und eine Paßbahn.

Drei Pferderassen werden auf dem Gestüt Kreiswald gezüchtet. Ende der 70 er Jahre waren es die Islandpferde, die uns faszinierten. Parallel zur Islandpferdezucht auf dem Kreiswald bauten wir mit Freunden eine kleine Elitezucht in der Nähe von Hella in Island auf.

Die ersten Friesen kamen 1985 auf den Kreiswald und sind heute nicht mehr wegzudenken.

Mit dem genialen Hengst „Apache de Tucunduva“ begann 1989 die Zucht der Mangalarga Marchadores, den brasilianischen Gangpferden.

Das Gestüt Kreiswald ist heute die größte Zuchtstation in Europa für diese Pferderasse.

Mit dem im Jahre 2006 gekörten Paso Ibero Americano Hengst \"Xenio vom Kreiswald\" besitzen wir den ersten in Hessen gekörten Hengst dieser Rasse.

Jedes Jahr erblicken 20 bis 30 Fohlen das Licht der Welt. Die Aufzuchtbedingungen sind ideal. Die Pferde leben fast das ganze Jahr in großen Herdeverbänden. Nur so entstehen ausgeglichene und umgängliche Reitpferde, die keine Wünsche offen lassen und für Freizeit und Sport gleichermaßen geeignet sind.

Dieser Zuchtbetrieb wurde seit 03/08 5712 Mal aufgerufen.
TRAUMURLAUB mit Pferd:
Reiterreisen.com
Inserenten-Login: