Menu
Home | Reiterhöfe | Ferienhöfe | Zuchtbetriebe | Rund ums Pferd | Anmelden | Shop + Blog
TRAUMURLAUB mit Pferd: Reiterreisen.com
HONEYFARM.DE
natürlich leben und genießen - Der Blog:

Stichwort-Suche:
Erweiterte Suche

Empfehlen Sie uns:

Inserenten-Login:
Tu was für die Umwelt und mach Dir Dein eigenes Sprudelwasser!

www.honeyfarm.de/tag/leitungswasser




Eintrag Reiterhof


Reitstall Burmester
Frau Monika Burmester
Almstorf 3
29584 Himbergen
Deutschland

(Karte aufrufen)

Telefon: 05828223
Mobil: 01747265499

E-Mail: Mit Ihrem Mail-Programm dem Hof schreiben



Anlage: 
Zahl der Boxen:15
Reitplätze:1, 20 x 60 m
Außenzirkel:2 Picaderos
Fütterung:2 x täglich
Freispringen:ja
Paddocks am Hof:1
Weiden in ha:10
Winterweiden in ha:2
Rentnerpferde:ja
Hengste möglich:nein
Galoppbahn:nein
Krankenbox(en):ja
Ausreitgelände:Almstorf und Umgebung, Göhrde
Wasserdurchritt:nein
Reiterstübchen:nein
Hunde:an der Leine erlaubt


Preise: 
Monatl. Miete (inkl. MwSt.):190,00
Inklusive Futter:ja
Inklusive Rausbringen:ja
Inklusive Reinbringen:ja
Inklusive Einstreu:ja

Unterricht:
Schulunterricht Kinder:ja (10 - 15 Euro)
Schulunterricht Erwachsene:ja (10 - 15 Euro)
Dressur:Kosten auf Anfrage
Beritt:Kosten auf Anfrage
Reitlehrer:Dressur bis Klasse L: Monika Burmester
vierteljährlich Dressurkurse auch höhere Klassen










Der Hof:
Kleiner Reitstall in Almstorf in der Nähe von Bad Bevensen hat noch Plätze frei.

Die Pferde dürfen im Sommer Tag und Nacht den Auslauf auf den weitläufigen hofeigenen Weiden genießen; im Winter geht es tagsüber für 6 - 8 Stunden auf die Koppel. Nachts steht die kleine Herde in der Winterzeit auf einem Paddock in der Nähe des Wohnhauses. Der Zugang zu den Boxen ist dabei die ganze Nacht gewährleistet - ansonsten kommen die Pferde nur zum Fressen oder bei Krankheit in die Boxen.
Die kleine Stallgemeinschaft besteht überwiegend aus ambitionierten Freizeitreitern.
Auf dem Lehrplan der Reitlehrerin Monika Burmester steht hauptsächlich Dressurunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene; für Abwechslung sorgen jedoch immer wieder auch Stangen- und Cavaletti-Arbeit, sowie kleinere Sprünge. Vierteljährlich werden Dressurkurse für Fortgeschrittene angeboten. Zur Entspannung kann man sich und seinem Pferd Ausritte in der ländlichen Umgebung von Almstorf gönnen.
Zum festen Inventar des Stalles gehören auch vier Schulpferde, auf denen Frau Burmester Longen-Unterricht für Anfänger, Unterricht in Gruppen von durchschnittlich fünf Pferden oder Einzelunterricht anbietet. Die Schulpferde werden regelmäßig „Korrektur“ geritten und erfreuen sich – ebenso wie die Privatpferde – an der artgerechten Haltung auf den 10 ha Weideland.
Im Preis von 190,- Euro ist mit inbegriffen: Nutzung der Weiden und Ställe, Reitplatz (20 x 60 m), im Winter morgens und abends Pferde herausbringen/hereinbringen, im Winter 2 x tgl. Fütterung, abäppeln des Paddocks. Eine Reduktion des monatlichen Boxenpreises bei Mithilfe ist nach Absprache möglich.

Dieser Reiterhof wurde seit 08/10 6283 Mal aufgerufen.
TRAUMURLAUB mit Pferd:
Reiterreisen.com
Inserenten-Login: