Menu
Home | Reiterhöfe | Ferienhöfe | Zuchtbetriebe | Rund ums Pferd | Anmelden | Shop + Blog
TRAUMURLAUB mit Pferd: Reiterreisen.com
HONEYFARM.DE
natürlich leben und genießen - Der Blog:

Stichwort-Suche:
Erweiterte Suche

Empfehlen Sie uns:

Inserenten-Login:
Tu was für die Umwelt und mach Dir Dein eigenes Sprudelwasser!

www.honeyfarm.de/tag/leitungswasser




Eintrag Reiterhof


Reiterhof Langenrehm
Herr Heriette & Bernd Lücking
Kabenweg 6
21224 Rosengarten /langenrehm
Deutschland

(Karte aufrufen)

Telefon: 04108/6787

E-Mail: Mit Ihrem Mail-Programm dem Hof schreiben
Website: http://www.reiterhof-langenrehm.de/

Als Ferienhof aufrufen



Anlage: 
Zahl der Boxen:12
Reiterhalle(n):1 (15x30)
Reitplätze:1
Springplätze:1
Außenzirkel:1
Fütterung:2 x täglich
Waschmaschine / Deckentrockner:ja
Paddocks am Hof:3
Rentnerpferde:ja
Hengste möglich:nein
Galoppbahn:nein
Krankenbox(en):nein
Ausreitgelände:über 100 km ausgeschilderte Reitwege im Rosengarten
Wasserdurchritt:nein
Reiterstübchen:ja
Hunde:an der Leine erlaubt


Preise: 
Monatl. Miete (inkl. MwSt.):260
Inklusive Futter:ja
Inklusive täglich Misten:ja
Inklusive Rausbringen:ja
Inklusive Reinbringen:ja
Inklusive Einstreu:ja

Unterricht:
Schulunterricht Kinder:ja (11)
Schulunterricht Erwachsene:Kosten auf Anfrage
Reitlehrer:Natural Horsemanship Unterricht geben Heriette (Kinder), Corinna (Kinder) und Christiane (Erwachsene und Kinder)Lücking. Zusätzlich können eigene Reitlehrer mitgebracht werden












Der Hof:
Wir bieten auf unserem Hof eine Reithalle, ein beleuchtetes Dressurviereck, ein Spring- und Trailplatz und ein Roundpen. Unsere Boxen sind 3,5 x 3,5m groß, hell und luftig. Die Pferde werden individuell mit Hafer, Quetschgerste, Pellets oder Melasse gefüttert. An Raufutter bekommen sie Heu oder Silage, je nach Bedarf. Die Boxen werden täglich gestreut.
Im Sommer sind die Pferde Tag und Nacht im Herdenverband draußen. Tagsüber sind sie auf der Weide, zuerst stundenweise, im Spätsommer den ganzen Tag. Nachts sind sie im Paddock und bekommen zur besseren Verdauung Stroh zugefüttert.
Im Winter sind die Pferde nachts im Stall, kommen aber morgens so früh wie es geht raus und abends so spät wie möglich rein. Tagsüber bekommen sie, wie im Sommer, Stroh in die Futterraufen.
Für uns persönlich steht das Pferd an erster Stelle. Bei Krankheiten kümmern wir uns um die Pferde, sei es, dass wir die Besitzer benachrichtigen, die erste Notfallversorgung übernehmen, Medikamente verabreichen oder die Pferde bei Regen eindecken. Aber auch bei vielen anderen Kleinigkeiten stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Was die Reiter betrifft, so sind wir eine kleine, nette und offene Stallgemeinschaft. Jeder, ob Englisch- oder Westernreiter oder ob jemand nach PHN oder nach Linda Tellington Jones arbeitet oder einfach nur Freizeitreiter ist, ist hier herzlich willkommen. Auch die eigenen Reitlehrer können mitgebracht werden.

Dieser Reiterhof wurde seit 01/10 6506 Mal aufgerufen.
TRAUMURLAUB mit Pferd:
Reiterreisen.com
Inserenten-Login: