Menu
Home | Reiterhöfe | Ferienhöfe | Zuchtbetriebe | Rund ums Pferd | Anmelden | Shop + Blog
TRAUMURLAUB mit Pferd: Reiterreisen.com
HONEYFARM.DE
natürlich leben und genießen - Der Blog:

Stichwort-Suche:
Erweiterte Suche

Empfehlen Sie uns:

Inserenten-Login:
Tu was für die Umwelt und mach Dir Dein eigenes Sprudelwasser!

www.honeyfarm.de/tag/leitungswasser




Eintrag Reiterhof


Twietenhof
Herr Peter Lüllau
Brückenfeld 21
21423 Winsen-Luhdorf
Deutschland

(Karte aufrufen)

Telefon: 04171-711 27
Mobil: 0171-418 13 66

E-Mail: Mit Ihrem Mail-Programm dem Hof schreiben
Website: www.twietenhof.de



Anlage: 
Zahl der Boxen:50, davon 41 Paddockboxen
Reiterhalle(n):20x40 m, 20x60 m
Longierhalle(n):16x16 m
Reitplätze:20x60 m, 20x20 m, 20x40 m mit Hackschnitzel
Springplätze:25x80 m nat. Hindernisse, 60x100 m
Fütterung:3 x täglich
Solarium:1 Stück vorhanden
Freispringen:ja
Paddocks am Hof:4
Weiden in ha:15 ha
Hengste möglich:ja
Galoppbahn:ja
Ausreitgelände:Lüneburger Heide
Reiterstübchen:ja
Hunde:an der Leine erlaubt


Preise: 
Monatl. Miete (inkl. MwSt.):Innenbox 250 Euro, Paddockbox 293 Euro, Offenstall 140 Euro
Inklusive Futter:ja
Inklusive täglich Misten:ja

Unterricht:
Schulunterricht Kinder:Kosten auf Anfrage
Schulunterricht Erwachsene:Kosten auf Anfrage
Dressur:Kosten auf Anfrage
Springen:Kosten auf Anfrage
Reitlehrer:Tanja Münch und andere, auch eigene möglich












Der Hof:
Nnach modernsten Erkenntnissen hat Peter Lüllau 2001 den Twietenhof gebaut. Die Türen der breiten Stallgassen sind mit Lichtband versehen. Die Traufe-First Lüftung sorgt für optimales Klima. Die Pferde werden zum Misten raus gebracht, um die Staubbelastung für die Tiere so gering wie möglich zu halten. Alle Weiden sind pferdegerecht eingezäunt. Sogar die Hallenbeleuchtung startet ohne Flackern. Das schont das Pferdeauge. Die großzügigen Paddockboxen schaffen offenstallähnliche Verhältnisse. Aber auch wirkliche Offenstallhaltung ist hier für Selbstversorger möglich. Das Raufutter produziert Peter Lüllau selbst. Das Kraftfutter wird täglich staubfrei frisch gequetscht. Die Pferde können im Sommer bis zu acht Stunden täglich draußen auf den großen Weiden sein und werden täglich raus- und reingebracht. Hier sind überwiegend Freizeitreiter und Jugendliche anzutreffen, die diese familiäre Anlage und das scheinbar endlose Ausreitgelände schätzen. Unterricht gibt es für Dressur und Springen. Tanja Münch leitet engagiert den Schulunterricht. Der Betrieb organisiert auch gemeinsame Aktivitäten wie Reiterrallyes, Gelassenheitsprüfungen und Rad- und Kanutouren.

Dieser Reiterhof wurde seit 12/06 17252 Mal aufgerufen.
TRAUMURLAUB mit Pferd:
Reiterreisen.com
Inserenten-Login: